Wir sind die Pueri-Cantores-Jugend-AG!

Wie wir uns gegründet haben
Im September 2023 haben wir uns im Anschluss an das Jugendchorfestival in Münster zum ersten Mal in Form einer Jugendwerkstatt getroffen, um für den Verband Themen und Ideen zu sammeln, die uns als Jugendlichen wichtig sind. Das Nationalkomitee (das höchste Gremium bei Pueri Cantores Deutschland) war begeistert von uns und hat der offiziellen Gründung einer Jugend-AG zugestimmt. Seitdem ist unsere Gruppe gewachsen und wir freuen uns darauf, unsere Anliegen im Verband umzusetzen!

Was uns wichtig ist
Besonders wichtig sind uns dabei die Chorfestivals, bei denen wir uns gerne einbringen möchten, um dafür zu sorgen, dass sie so schön wie bisher und noch besser werden. Außerdem möchten wir gerne eine Vernetzung der Chöre und Jugendlichen unabhängig von den Chorleitenden möglich machen.

Wie wir es umsetzen wollen
Unsere Anliegen können wir nur umsetzen, wenn wir an der Verbandsarbeit beteiligt werden. In welcher Form und bei welchen Themen das der Fall sein soll, wollen wir gemeinsam bei einem Wochenendtreffen Ende Mai 2024 entwickeln. Auch die Ideen zu Chorfestivals und der Chorvernetzung sollen hier konkreter werden.

Wer aktuell dabei ist
Etwa 30 Jugendliche und junge Erwachsene von 15-24 Jahren aus folgenden Chören:
ChorSingSchule am Rheingauer Dom
Mädchenchor am Dom zu Münster
Capella Ludgeriana – Knabenchor am Dom zu Münster
Mädchenchor St. Marien
Klosterspatzen Oberhausen
Mädchenkantorei am Paderborner Dom
Dekanatsjugendchor Rietberg-Wiedenbrück
Junges Vokalensemble Rietberg
Kathedraljugendchor Trier
Mädchenkantorei St. Remigius Borken
Knabenkantorei St. Remigius Borken

Du hast Lust, Teil der Pueri-Cantores-Jugend-AG zu werden?
Melde dich bei uns:

Ansprechpartner für die Jugend-AG im Verband:
Harald Martini, Leiter der Essener Domsingknaben und Vizepräsident des Deutschen Chorverbands Pueri Cantores:

Außerdem sind wir bereits auf Instagram aktiv @puericantores_germany